Scroll to top

FAQ


OFT GESTELLTE FRAGEN

VR TierOne

Worauf beruht die Lösung VR TierOne?

VR TierOne ist eine therapeutische Erzählung, die dem Patienten mittels neuester Technologie übermittelt wird – virtueller Realität.

VR TierOne

Warum hilft die therapeutische Maßnahme VR TierOne?

Die Technologie virtueller Realität lässt den Patienten aus der Realität eines Krankenhauses los zu werden, die selbst depressiv ist und bringt ihn in die Welt mit vielen Farben, Freude und Hoffnung, was auf die Psyche heilend wirkt und die Mechanismen der Plastizität des Gehirns erregt.

Wie genau funktioniert das Portal VR TierOne?

In jedem Fall, wenn die Lebensgefahr entsteht, lassen die psychologischen Wehrkräfte nach und daher ist der Mensch auf Suggestionen sehr empfindlich.

Ohne entsprechender therapeutischen Vorbereitung, kann es passieren, dass der Patient eine Reihe von negativen Suggestionen bekommt, die sehr stark auf seinen psychischen Zustand einwirken. VR TierOne liefert starke positive therapeutische Suggestionen, was die Stimmung des Patienten verbessert und die Ängste abbaut, es steigt die Hoffnung auf die Verbesserung der Situation und  die Motivation zur Rehabilitation verstärkt sich.

Woraus besteht die therapeutische Maßnahme VR TierOne?

VR Tier One ist ein Paket von medizinischen Prozeduren, dem Portal virtueller Realität und therapeutischer Anwendungssoftware.

Ist die Installierung des Gerätes VR TierOne kompliziert?

Die Anlage wurde im System “plug and play” geschafft, sie wird also mit Stromanschluss und einem Tastendruck ins Betrieb gesetzt.

Wurde die therapeutische Maßnahme VR TierOne wissenschaftlich geforscht?

Ja. Diese Anlage wurde mit positivem Ergebnis in Neurologischer Station des Rehabilitationszentrums namens Gen. Jerzy Ziętek und im Kardiologischen Zentrum “Pro Corde” in Wrocław wissenschaftlich untersucht.

Wie kann man die Bedienung des Portals VR TierOne lernen?

Zum kompletten Satz gehört ein Film mit der Anweisung für zukünftigen Benutzer, der halbe Stunde dauert. Die Bedienung wurde Schritt nach Schritt klipp und klar dargestellt.

Ist die Bedienung des Portals VR TierOne schwierig?

Interface der Anlage ist durchaus transparent und intuitiv. Sogar Personen ohne Erfahrung in Bedienung medizinischer Anlagen haben keine Probleme mit der Bedienung dieser.

Wie sieht Interface des VR TierOne – Gerätes aus?

Wo kann man therapeutische Maßnahme VR TierOne kaufen?

Die Anlage VR TierOne kann man mittels Kontaktformular https://vriterone.com/pl/kontakt kaufen.

Wie hoch ist der Preis für das Gerät VR TierOne?

Der Preis beträgt 20 500 EUR Brutto.

Der Preis kann leicht abweichen (+/- 500 EUR) – abhängig vom aktuellen Euro-Wechselkurs.

Wie lange gilt die Garantie für das Gerät VR TierOne?

Die Garantiezeit beträgt 12 Monate.

Kann man die Garantiezeit verlängern?

Die Garantiezeit kann man um weitere 12 Monate gegen zusätzliche Gebühr von 1250 EUR verlängern.

Beachten Sie bitte, dass die Garantieverlängerung in 6 Monaten vor dem Ende aktueller Garantie veranlasst werden muss.

Welche Medien müssen gesichert sein, damit das Gerät arbeiten kann?

Die Anlage VRTierOne erfordert den Zugang zum Strom (115-230V, 50-60 Hz) und den Internetzugang (Anschluss Ethernet RJ-45).

In wieviel Sprachen ist die Bedienungsanleitung zugänglich?

Zu dieser Anlage wird die Bedienungsanleitung in sechs Sprachen beigefügt: Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch, Russisch und Polnisch.

Was ist virtuelle Realität?

Virtuelle Realität das ist mit der Computertechnologie geschaffte dreidimensionale Welt, die an die reale Welt genau erinnert oder ein Bild eines fiktiven Umfelds übermittelt. Anders gesagt, es ist ein generiertes Umfeld, in welches man total eintauchen kann.

Wie können wir in die virtuelle Welt "reinkommen"?

Um das zu machen, müssen wir speziellen VR Helm aufsetzen, welcher das 3D-Bild vermittelt und dank dessen wir nicht mehr die Elemente der Realwelt mitbekommen.

Und was ist mit dem Ton in virtueller Realität?

Die VR Helme sind mit Hörer ausgestattet – derer Aufgabe ist die Töne aus der Software zu vermitteln und dank diesen unterliegen wir noch stärker der totalen Immersion.

Gibt es Gegenanzeigen für die Nutzung des Portals VR TierOne?

Als Gegenanzeige für die Nutzung des Portals VR TierOne gilt Epilepsie.

Wieviel wiegt das Gerät VR TierOne?

Das Portal VR TierOne wiegt 35 kg.

Wie sind sonstige Parameter des Portals VR TierOne?

Die Diagonale des Bildschirms beträgt 21,5 Zoll, die Höhe der Anlage beträgt 2,2 m, die Breite 0,91 m, die Länge 0,7 m, Armreichweite 1 m, Stromkabel 5 m.

In welcher Größe sollte der Raum sein, damit man ungestört das Portal VR TierOne installieren kann?

Minimale Anforderungen für die Räumlichkeiten sind wie folgt: Höhe 2,5 m, Breite 4m, Länge 4 m.

Therapie: therapeutische Erzählung VR TierOne

Wie lange dauert die Therapie mit VR TierOne?

Ungefähr zehn Tage. Das Programm beinhaltet die Null-Vorführung, um den Patienten mit virtueller Realität bekannt zu machen und acht volle therapeutische Einheiten je ca. 15 Minute.

Wie genau wirkt die therapeutische Erzählung VR TierOne?

In jedem Fall, wenn es zur Lebensgefahr kommt, lassen die psychologischen Wehrkräfte nach und daher unterliegt der Mensch sehr Suggestionen. Ohne entsprechender therapeutischen Vorbereitung kann es passieren, dass der Patient eine Reihe von negativen Suggestionen bekommt, die sehr stark auf seinen psychischen Zustand einwirken. VR TierOne gibt starke positive therapeutische Suggestionen, was die Stimmung des Patienten verbessert, seine Angstzustände vermindert, neue Hoffnung auf die Verbesserung der Situation gibt und die Motivation zur Rehabilitation verstärkt.

Wieviel Sitzungen hat der Patient pro Tag?

Der Patient nimmt an einer Sitzung pro Tag teil.

Kann der Patient an mehreren Sitzungen am Tag teilnehmen?

Die Hersteller von VR Brillen empfehlen den Aufenthalt in voller Immersion nicht länger als 20 Minuten, also nein.

Wie sieht der Garten aus, in dem der Patient während der therapeutischen Erzählung "weilt"?

Schlaganfall

Was ist ein Gehirnschlag?

Der Gehirnschlag beruht auf Verengerung des Gefäßlichtes, welches das Blut zum bestimmten Bereich des Großhirns führt. Man soll keine, auch geringe Symptome  missachten, die auf die Krankheit hinweisen, denn das kann zu ernsthaften Konsequenzen führen. Von großer Bedeutung ist die Fertigkeit erste Symptome richtig zu erkennen und dass schnellstens erste Hilfe kommt, denn es zählt hier jede Sekunde.

Brain stroke : 3d illustration of the vessels of the brain and causes of stroke

Wie erkennt man den Gehirnschlag?

Meistens treten folgende Symptome auf:

  • Senkung der Mundwinkel
  • Sprechstörungen
  • Unmöglichkeit Sätze auszusprechen
  • Paralyse einer Körperseite

Portrait Of Senior Man Suffering From Stroke

Wie führt man den Test für Gehirnschlag?

Sagen Sie dem Kranken “bitte lächeln” – ein Mundwinkel sinkt.

Sagen Sie “bitte wiederholen Sie den Satz z.B. heute ist schönes Wetter – er schafft das nicht.

Sagen Sie “bitte beide Hände nach vorne hochtragen” – eine Hand geht nach unten.

Sagen Sie “bitte zeigen Sie Zunge” – die Zunge neigt in eine Richtung oder faltet auf einer Seite.

Wovon hängen die Folgen des Schlaganfalls ab?

Vor allem von der Ursache des Schlaganfalls, auch von der Größe des Gerinnsels und somit von dem Bereich des Gehirns, welcher ischämisch ist, aber auch von der Lage des Gehirnschadens. Die Folgen sind auch von der Zeitspanne abhängig, in der man die Behandlung begann. Am besten, wenn der Kranke ins Krankenhaus innerhalb von einer Stunde seit Auftritt erster Symptomen überführt wird.

Was ist ischämischer Schlaganfall?

Ischämischer Schlaganfall das ist Schwächung der Gehirnfunktion infolge gestoppter arterieller Gefäßen. Als Ursachen zählen die atheromatöse Änderungen, Vorhofflimmern, Senkung des arteriellen Drucks.

Was ist hämorrhagischer Schlaganfall?

Das ist in der Umgangssprache Gehirnbluterguss. Es wird durch das Durchbrechen des Gefäßes verursacht, welches das Gehirn mit Blut versorgt.

Der hämorrhagischer Schlaganfall bildet 10 – 15 % aller Schlaganfällen.

Welche Ursachen vom hämorrhagischen Schlaganfall gib es ?

Das durchgebrochene Gefäß musste schon früher infolge der Nichtbehandlung oder unwirksamer Behandlung des Bluthochdrucks bzw. Zuckerkrankheit beschädigt werden. Die Störungen der Gerinnbarkeit treten als Ursache selten auf.

Wie behandelt man den Schlaganfall?

Zuerst führt man neurologische Anamnese durch, am besten schon im Rettungswagen, weiterer Schritt ist die CT-Untersuchung, die es lässt den Umfang von Verlusten zu beurteilen. Internationale Richtlinien empfehlen möglichst baldige Thrombolyse (also die Auflösung des Thrombus mit den Arzneimitteln gegen Thrombose z.B. tPA oder Streptokinase). Man kann das spätestens bis 4,5h seit Auftritt des ischämischen Schlaganfalls tun.

Hospital diagnostic equipment

Patient

Wird der Patient auch anders untersucht?

Nach der Aufnahme ins Krankenhaus soll der Patient noch wie folgt untersucht werden:

  • Morphologie
  • Koagulogramm
  • Bezeichnung von Elektrolyten
  • Glykämie
  • Kreatinin
  • Aminotranspherase und Saturation

Es wird auch EKG durchgeführt.

Gibt es psychologische Unterstützung für den Patienten?

Immer häufiger führt man in den Stationen für Patienten mit Schlaganfall die Beurteilung des psychischen Zustandes der Patienten durch, vor allem in Richtung Depression. Die Daten sagen, dass jeder dritter Patient an sie leidet. Die Depression kann sich sowohl direkt nach dem Schlaganfall als auch viele Monate später entwickeln.

Patients sitting on wheelchairs waiting for the doctor in the hospital.

Gbit es neben Antidepressiva sonstige Methoden den Zustand des Patienten zu unterstützen?

Neben den Antidepressiva gibt es als Alternative die therapeutische Lösung VR TierOne, die bedeutend die Rehabilitation des Patienten nach dem Schlaganfall unterstützt.